Die Rente ist sicher. Zu niedrig.
Foto/Grafik: ver.di

Jeder Zweite von Altersarmut bedroht - Regierung muss handeln

Die Rentenerwartungen ab dem Jahr 2030 sind armutsgefährdend für weite Teile der Bevölkerung, auch der Mittelschichten. Das zeigt die von ver.di beauftragte aktuelle Auswertung des Pestel Instituts für Systemforschung.

Über uns

Lan­des­be­zirks­fach­be­reich
Bund und Län­der

An­sprech­part­ne­rIn­nen, Kon­tak­te: Ler­nen sie uns ken­nen!

Aktuelles aus dem

Sozialwahlen 2017

Der dritte Film aus der ver.di-Serie rund um die Frage „Was sind Sozialwahlen?" ist da!

Viola, die Versichertenälteste, trifft diesmal ihre Freunde beim Bowlen.
Paul ist auch dabei. Er hat sich das Bein gebrochen, sitzt in der Ecke `rum und braucht dringend Tipps in Sachen Reha.

Viola kennt sich aus  wie in allen Fragen rund um die Sozialversicherung. Paul und seine Kumpel sind überrascht, wie nützlich es ist, ver.di-Kollegen aus der Selbstverwaltung direkt anzusprechen. Und sie zu befragen  nach allem, was man als Versicherter von seiner Sozialversicherung gerne wüsste …

Weiterführende Infos

zu den nächsten Sozialwahlen im Mai 2017 gibt es hier

Wir freuen uns, wenn dank eines guten Wahlergebnisses unsere ver.di-Kollegen und -Kolleginnen an vielen Stellen wieder mit dabei sind.

ver.di Kampagnen